Karten für die Veranstaltungen gibt es im Foyer des Rathauses Viernheim oder zum Selbstausdrucken auf unserer Homepage unter Tickets.

      

Karten zu den Workshops können sowohl im Rathaus Viernheim, als auch online (siehe Homepage/Tickets) erworben werden. Bei den Workshops gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. 

 

 

Sonntag, 4.12.2016 Leroi/Herzer „Deux Nous“ 

TiB, Friedrich-Ebert-Str. 8,

Einlass: 10.00Uhr Beginn: 11.00 Uhr

VVK: 15.-€ ,  AK:17.- €, Schüler und Studenten 10.-€                                                                        

 

Das Duo Leroi-Herzer ist ein fast  kammer-musikalisches Projekt.

Michael Herzer (Kontrabass) & der französische Akkordeonist Laurent Leroi sind seit Jahrzehnten befreundet und arbeiten musikalisch zusammen. 2006 erschien das erste gemeinsame Duo- Album "Tangos". Nur mit Akkordeon und Kontrabass, gemeinsam eingespielt ohne Overdubs oder technische Tricks. Größtenteils wurden Tango-Klassiker ausgewählt, aber je eine Eigenkomposition gibt es auch. Diesem Prinzip ist das Duo auch beim zweiten, 2009 erschienenen Album "Como dos extraños" treu geblieben und hat das Repertoire um einige Milongas (Vorläufer des Tango) und argentinische Walzer erweitert.
Inzwischen ist bereits das dritte Tango-Album erschienen: „Deux nous“

Dem folgenden Pressetext ist nichts hinzuzufügen...
"...es ist Tango in seiner reinsten Form. So mag er Anfang des letzten Jahrhunderts aus den Kneipen der Vorstädte von Buenos Aires geklungen haben: roh und ungeschminkt - die hörbar gemachte Gefühlswelt von Einwanderern und Geächteten, die von Traurigkeit, Sehnsucht und Einsamkeit geprägt war. In diesem Geist bringen Laurent Leroi und Michael Herzer Tango, Milonga und Vals auf den Punkt - wunderschön, schlicht und schnörkellos mit Akkordeon und Kontrabass..."

 

Weitere Infos unter:

http://www.michael-herzer.de

http://www.laurentleroi.de/

http://www.leroi-herzer.de