Wir über uns

 

 

   

Kunst und Kultur sind wichtige Aspekte, wenn es um Bildung und aktive Teilnahme am Gemeinwesen geht. Über Kunst und Kultur wird nach unserer Auffassung ein kreativer Zugang geschaffen, der Menschen zusammenbringt und Raum für Kommunikation und vielfältiges, sinnliches Erleben miteinander eröffnet.   

         

Die Mitglieder von chaiselongue - kunst und soziales sind ehrenamtlich tätig und werden bei der Durchführung der einzelnen Veranstaltungen durch engagierte HelferInnen unterstützt.      

                                                                                                                                                                            Seit 2016 ist chaiselongue - kunst und soziales ein eigenständiger gemeinnütziger Verein, der Veranstaltungen unterschiedlicher Kunstrichtungen (Musik, Literatur, Kleinkunst, Kabarett, Schauspiel, bildende Kunst) an wechselnden Orten durchführt.                                                                                                                                     chaiselongue - kunst und soziales bietet ein abwechslungsreiches, qualitativ hochwertiges  Programm, bei dem auch junge und/oder unbekannte KünstlerInnen Auftrittsmöglichkeiten erhalten.


Hierfür wird eine ansprechende, persönliche Atmosphäre geschaffen, die Kunst hautnah erleben lässt und Interaktionen zwischen Publikum und Künstlern ermöglicht. Als Sinnbild steht das rote „chaiselongue“ auf der Bühne.
      

                                                                                                        

chaiselongue - kunst und soziales widmet sich in besonderem Maße der Gemeinwesenarbeit, ist flexibel und offen für Kooperationen mit gemeinnützigen Vereinen und sozialen Einrichtungen aus Viernheim.
  

                                                                                                                                   

 Die Erlöse aus den Veranstaltungen kommen sozialen Zwecken zugute.

 

 

 

 

 

Sponsoren